Zentrum Oekomene FFM

Das Zentrum Oekumene ist eine gesamtkirchliche Einrichtung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW). Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums Oekumene begleiten die Beziehungen der EKHN und der EKKW zu anderen Kirchen, religiösen Gemeinschaften und Organisationen, initiieren und unterstützen Aktivitäten für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung und fördern die Entwicklung der ökumenischen Theologie und ihre praktische Umsetzung in der EKHN und der EKKW.

Website

VDJ

Die Vereinigung demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. wurde am 25. März 1972 gegründet und ist die einzige parteipolitisch unabhängige und berufsübergreifende JuristInnenorganisation, der neben PraktikerInnen aus allen Berufssparten und HochschullehrerInnen, ebenso Studierende und ReferendarInnen angehören.

Die VDJ bietet kritischen JuristInnen ein interdisziplinäres Aktions- und Diskussionsforum für Menschen- und Freiheitsrechte, die Gleichstellung der Frau in der Gesellschaft, zur Verteidigung und Ausbau des demokratischen und sozialen Rechtsstaats, Frieden, gegen Rassismus und Diskriminierung.

Website

Wissenschaft & Frieden

Wissenschaft & Frieden (W&F) ist die führende interdisziplinäre Wissenschaftszeitschrift für Friedensforschung, Friedenspolitik und Friedensbewegung, die vierteljährlich mit 60 bis 80 Seiten, erscheint.

W&F erscheint seit 1983 und publiziert zu friedenspolitischen, militär-strategischen und rüstungstechnischen Fragen; untersucht Gewaltursachen und -verhältnisse; thematisiert Wege und Möglichkeiten zur zivilen Konfliktlösung, zur Wahrung der Menschenrechte und zur Zukunftssicherung; bezieht aus naturwissenschaftlicher, politikwissenschaftlicher, sozialwissenschaftlicher, psychologischer und ethischer Sicht Position zur Verantwortung der Wissenschaft; bietet ein Forum für die Diskussion wissenschaftlicher Analysen und Einschätzungen, zur Sicherung des Friedens und für eine zukunftsfähige Entwicklung; informiert über aktuelle Publikationen und Termine und berichtet aus Initiativen und Projekten, von Konferenzen und Tagungen.

Website

IPB

Das Internationale Friedensbüro (International Peace Bureau, IPB) sucht den Dialog mit Regierungen und Entwicklungsagenturen, veranstaltet Seminare, internationale Konferenzen und Weiterbildungsprogramme im Bereich Frieden. IPB ist Friedensnobelpreisträger von 1910 und ist Mitglied in der NGO Committee for Disarmament in Geneva.

Website

NatWiss

NaturwissenschaftlerInnen Initiative Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit

Im Februar 1987 haben sich NaturwissenschaftlerInnen in der Initiative „Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit“ zusammen gefunden, um als Teil der Friedensbewegung ihre spezifischen professionellen Kompetenzen für eine Welt ohne Krieg und Gewalt, für die Kontrolle und Beseitigung atomarer, chemischer, biologischer und konventioneller Waffensysteme, für Friedens- und Abrüstungsforschung und für soziale, ökologische und humane Technikgestaltung einzusetzen.

Website

IPPNW

Die deutsche Sektion der International Physicians for the Prevention of Nuclear War, Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung e. V. ist ein internationaler Zusammenschluss von Human-, Tier- und Zahnärzten sowie Psychotherapeuten, die sich unter anderem vor allem für die Abrüstung atomarer Waffen einsetzt.

In über 60 Ländern setzen sich mehrere Tausend Mediziner und Medizinerinnen für eine friedliche, atomtechnologiefreie und menschenwürdige Welt ein. Für ihre „sachkundige und wichtige Informationsarbeit“, die das Bewusstsein über die „katastrophalen Folgen eines Nuklearkrieges“ in der Bevölkerung erhöhte, erhielt die Organisation 1985 den Friedensnobelpreis.

Website